Posts by Chralekin

    Wenn am Sonntag Wahl wäre - wen würdet ihr zum Kaiser krönen?

    Ich kam auf 19 Spieler ab Fürst. Habe ich jemand vergessen?

    Jeder hat 4 Stimmen.

    (Für mehr Optionen alle Spieler ab Fürst wählbar..)

    Manche der HDB Köpfe werden falsch angezeigt. Entweder komplett schwarz oder sie sehen wie Teile des Steve Skins aus.

    Das kann man z.B. direkt am Spawn sehen.


    Temporär kann das behoben werden wenn man einen Shader anschaltet. Das hat bei mir mit allen installierten funktioniert - ist aber keine Dauerlösung. Evtl. hilft es das Problem besser zu erfassen.

    So viele Dias habe ich beim Angeln nicht rausbekommen wie man sie beim Verwerten von Rüstung bekommt. Du kannst dich ja gerne stundenlang hinsetzen und mal auf 2300 level hochangeln und dann vergleichen wie viele Dias da rauskommen:) Es gibt meiner Meinung nach einen unterschied zwischen stundenlangem grinden um ein Level zu erreichen, das es einem ermöglicht einige dias zu bekommen und einem unausbalanciertem System, das einem 2 doppeltruhen Blöcke innerhalb von ein paar Stunden hinterher schmeißt.

    Ich wollte dich mit meinem Post in keiner Weise angreifen. Allerdings gibt es viele MCMMO Mechaniken, die dafür sorgen, dass man mehr Dias als normalerweise bekommt (Erze, Graben, Angeln, Verwerten). Da ich deinen Level vermutlich nie erreichen werde, habe ich mich nur gefragt, wie viele Diamanten oder anderen noch besseren Kram man dennim Vergleich bekommt. Auch bei Graben habe ich bisher noch keine Erfahrung dazu. Auch ist es nicht so, dass man Diamanten von Beginn an verwerten kann. Auch dazu wird ein höherer Level benötigt.

    Was bei vielen meiner Meinung nach für Unmut sorgt, ist die Tatsache, dass viele der alten Spieler die Mechanik zum Verwerten schon lange nutzen konnten (egal ob es genutzt wurde oder nicht). Das erlaubt eben auch, dass man sehr leicht Fähigkeiten wie Reparieren leveln kann. Das wird nun sehr viel schwerer.

    Auch ist es schade, dass ganze MCMMO Mechaniken herausgenommen werden - aber Balancing ist nie einfach. Da muss man einfach mal etwas ausprobieren. Evtl. könnte man auch die Menge der Diamanten einstellen, die beim Verwerten entsteht und stark begrenzen (auf 1?).

    Das war schon immer standardmäßig Teil von MCMMO. Es ist wohl eher so, dass Royd es einfach nicht drin haben möchte. Aber das hat nichts mit einem Bug zu tun. Da hat Styx sich wohl vertan.

    Ich finde die Idee gut, dass man den Wert von Items durch MCMMO nicht reduzieren möchte - allerdings sollte man dann auch Konsequent sein und Dias beim Graben und Angeln genauso aus dem Loot nehmen. Hier wäre Feedback spannend, wie viele Dias man bei extremen Angelleveln bekommt Lyktra :)

    weil man vermutet die Mehrheit möchte bauen

    Da es offenbar falsch verstanden wurde, nochmal zur Klarstellung: Bei den einen Mal als ich die Nacht geskippt habe war ich mir vollkommen sicher, dass es d Mehrheit der Spieler stört, da ich mich unmittelbar mit denen unterhalten habe. Zudem lief das Gewitter bereits seit 1-2 Minecrafttagen. Das ist meines Erachtens weit mehr als das, was man tolerieren könnte. Selbsverständlich können sich alle auch mit Monstern rumschlagen, das jedoch nur aufgrund der unbewiesenen Vermutung zu tun, dass Gewitter das Fangverhalten stärker als Regen verbessert, bin ich nicht bereit.

    Die Angelinsel stellt generell als spawnfreie Zone mit Regen schon alles bereit, was man sich zum Farmen des Angelskills wünschen kann. Sollte man dennoch aufgrund von einem Bauchgefühl ein Gewitter bevorzugen, würde ich es begrüßen, wenn das im Chat vorher angefragt wird, um eine Lösung zu finden.

    Bzgl Sturm:

    Wenn man nicht gerade in einer anderen Welt unterwegs ist und bauen möchte, stört der Sturm wirklich immens. Zum einen ist es laut und zum anderen spawnen auch am Tag Monster. Der Nutzen, dass ein paar Wenige leicht besseres Loot beim Angeln bekommen, halte ich für vernachlässigbar, da Regen auf der Insel immer an ist. Aus diesem Grund versuche ich, sofern ich in der Hauptwelt bin, die Nacht bei Sturm zu skippen - egal, ob dieser spielergeneriert oder natürlich ist. Hier habe ich bisher immer sehr darauf geachtet, dass mehr Spieler durch das Skippen profitieren, als eingeschränkt werden.


    Eventuell könnte man die Wetteränderung an einen serverweiten Vote koppeln, um wirklich alle Spieler, die online sind miteinzubeziehen und keine wertvollen Blumen zu verschwenden.


    Edit:

    Ich habe mir nochmal MCMMO angeschaut und konnte im Code keine Referenz zu Regen oder Gewittern finden.

    Regen wirkt sich dagegen auf das Fangverhalten schon in Vanilla aus. Das wurde schon 2011 durch Notch bestätigt. Das betrifft natürlich auch MCMMO und wird nicht dadurch unterbunden. Dadurch sinkt nur die Zeit, bis ein Fisch anbeißt - mit dem Loot hat das nichts zu tun. Für die Auswirkung von Gewittern gibt es keine Quellen (zumindest habe ich keine gefunden). Da es beim Gewitter gleichzeitig regnet, ist die Fangrate sehr wahrscheinlich identisch zu der bei Regen. Damit gibt es meiner Meinung nach keinen Grund, ein Gewitter zu starten oder habe ich etwas vergessen?

    Ich finde einen Marktplatz auch super - allerdings halte ich die Einführung einer neuen Währung für keine gute Idee.

    Viele Server haben Konzepte bei denen man die Währung für MCMMO/ jobspezifische Tätigkeiten bekommt. Allerding bekommt man ohnehin schon die Blöcke als "Lohn". Das ist unrealistisch und belohnt eher stumpfes Grinding. Zudem ist hier gerade Balancing wirklich schwer.

    Stattdessen könnte man Gold oder Diamanten als Währung festlegen. Hier tendiere ich stark zu Gold, da es einfach schwerer zu bekommen ist.

    Eventuell könnte man für den Markt einen Teil vom Spawn nutzen. Dort kann der Server/Kaiser/Rat dann Teile eines Marktes an die Spielerschaft vermieten. Diese können ihren Marktstand selbst gestalten und Kisten zum Verkauf aufstellen. Mieten werden nach Erhalt gelöscht, um Waren gezielt aus dem System zu löschen.

    Hallo zusammen,


    ich heiße Christian und bin ingame als Chralekin anzutreffen. Mittlerweile sind es schon ein paar Wochen, seit ich auf Northdeer angefangen habe zu spielen.

    Kurz ein paar Worte zu mir: Ich bin 30 Jahre alt, arbeite als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Uni und beschäftige mich sonst neben Minecraft mit anderem Nerdkram wie 3D-Druck, Elektronikbasteleien oder Rollenspiel. Daneben koche und backe ich gern und mag Sukkulenten.


    Auf dem Server spiele ich zusammen mit Wolfsmilan42, Saysi42 und Abilena. Wir kennen uns seit 2014 und haben seitdem schon viele Server bereist. Die Reisen wurden immer wieder entweder durch allgemeine Unlust unsererseits, Serverschließung oder ein Update des Servers verbunden mit einer neuen Map unterbrochen.


    Hier gefällt mir sehr die Verbindung der Ausrichtung auf Mittelalter und Fantasy, Mcmmo zusammen mit einem sehr freien Regelwerk, das z.B. Dorfbewohner sowie Redstone-Schaltungen weitestgehend gestattet und die Spieler nicht nur auf wenige Chunks beschränkt.


    Ich freue mich auf weitere spannende Stunden ingame und im Discord und durfte auch schon viele von euch ein wenig kennenlernen.



    ~ Chralekin

    Hi zusammen,

    ich finde das neue System cool, da es vor allem Zeit spart und man so selbst automatisch aufsteigen kann und kein (Hoch-) Magier genervt werden muss.


    Eine Sache, die ich nicht so gut finde, ist, dass man bei Gutsherr*in und bei Baron*in zwangsweise auf eine Waffengattung festgelegt ist. Wie ich gehört habe, ist es nicht möglich, ob man entweder einen oder einen anderen Skill gelevelt hat. Allerdings benötigt man als Gutsherr*in schon 2000 Gesamtpunkte. 13 Skills ergeben das Gesamtlevel. Das bedeutet, dass man bei gleichmäßigem Leveln jeden auf ~154 bringen müsste. Selbstverständlich levelt nicht jeder Spieler gleichmäßig und die 150 soll es schwerer machen. Allerdings könnte man dann auch statt Schwertkampf etwas anderes nehmen wie beispielsweise Reparieren (das braucht wohl jeder und ist recht einfach zu leveln - der Aufwand ist vermutlich vergleichbar zu Schwert).

    Bei Baron*in finde ich es deutlich unkritischer, dass man Bogen benötigt, der eigentlich (neben dem Dreizack) der einzig mögliche Fernkampf ist (man bekommt hier genauso EXP für das Verwenden einer Armbrust). Allerdings könnte man auch den eventuell ersetzen. Hier würde sich aus Gründen der Symmetrie Holzfällen anbieten, da man so nochmal einen Fokus auf dieselben Skills legt wie schon beim Knappen (Graben, Bergbau, Holzfällen). Holzfällen ist ähnlich lästig wie Graben und könnte meiner Meinung dort gut reinpassen.

    Gab es eventuell andere Gründe, wieso man diese Skills genommen hat bzw. die von mir vorgeschlagenen nicht? Ich war leider nur sehr kurz in der Sitzung im Discord.