Posts by ChemFlix

    Willkommen zurück im Norden, Fenris!

    Doch meine persönliche Chance auf einen Neuanfang mit mir hast du bereits verspielt:


    Einen Beitrag in #Spielerprojekte zu posten, obwohl dies überhaupt kein Spielerprojekt-Thema ist (gehört höchstens in #off-topic oder ähnliches), welcher dann auch noch den spezielleren Namen: »Auferstehung« trägt, erscheint für mich höchst arrogant und unangebracht.

    Dieser Teil des Forums ist ursprünglich dazu gedacht, Spielern die Möglichkeit zu geben, ihre Projekte vorzustellen und nicht über die „Rückkehr“ zu sprechen, irgendwelche Bitten an die Community zu erwähnen oder darauf hinzuweisen, dass du nur an Wochenenden Zeit hast. Dieses Thema wäre in anderen Bereichen des Forums etwas besser aufgehoben.


    Die Gründe eines Bannes, welche in der vorherigen Antwort von Styx bereits erwähnt wurden, würde ich, um weitere Diskussionen und dadurch den Stress zu vermeiden, einfach nur hinnehmen und bei einer Entbannung nicht mehr darüber sprechen. Denn dadurch kommen genau diese Diskussionen wieder ans Tageslicht, welches dein (für mich) zweiter Fehler war.


    Die Entbannung ist nun deine Chance, dieses toxische Verhalten zu ändern, was ich in diesen zwei Beiträgen von dir nicht bemerkt habe.


    Dieser Beitrag repräsentiert allein meine Meinung zu der Entbannung von Fenris und es ist auch die Chance auf einen Neustart von mir, die du vergeudet hast.


    Ich wünsche dir noch eine recht schöne Zeit auf Northdeer, doch ich möchte nichts mit dir zu tun haben und werde dir, wenn möglich, eher aus dem Weg gehen.

    Doch wer weiß, eventuell ändere ich meine Meinung noch, allerdings bleibt es erstmal dabei.



    ~Chem

    Geplante Expansion des Landes:


    Nach Fertigstellung des Schlosses, hab ich vor mein Land etwas zu vergrößern.

    Ich weiß noch nicht wie groß, aber ich brauche etwas mehr Platz, um meine geplanten Projekte zu verwirklichen.

    Wahrscheinlich wird der Osten Amastran's an der West-Grenze von Lunaris angrenzen und der Norden das kleine Stück Schneegebiet einnehmen (orange markiert).

    LG^^

    In diesem Beitrag wird nun die Story nach und nach veröffentlicht.




    Story:


    Prolog:

    „Komm Venexia!“, schrie ich lauthals, „Wir müssen hier verschwinden!“. Der Angriff der Piglins erfolgte früher als jeder dachte:

    Armeen zombifizierter Piglins und die schrecklichsten Monster aller Art schritten über die Landesgrenze von Mirum.

    Sie zerstörten Altare, setzten Häuser in Brand und töteten Massen von unschuldigen Wirrelfen.

    Ihr einziges Ziel war es, an den Ursprungsbaum zu gelangen und somit die Machte der Mächte zu ergreifen:

    Die Seele des Ursprungs.


    Das reinste Chaos herrschte in Mirum:

    Wirrelfen jeglichem alter rannten kreuz und quer über den Hauptmarkt um irgendwie den Angreifern zu entkommen.

    Doch die Piglins waren schon in den Thronsaal des Schlosses eingedrungen, somit war der Weg zum Ursprungsbaum nur noch ein Katzensprung.



    Eine riesige Lichtung, bedeckt von einer wunderschönen Blumenwiese, umgeben von einem mächtigen Fichtenwald lag vor meinen Füßen.

    „Venexia? Neexiii?? Irgendjemand?“, verzweifelt suchte ich nach meiner Schwester und den Gefährten, welche uns Beistand leisteten.

    Doch ich bekam keine Antwort.

    „Wo sind denn alle?“.

    Ich brach in Verzweiflung aus.

    Noch immer, halb taub, dachte ich nach: „Mirum… Thronsaal...“.

    Gedankenfetzen wurden klarer: „Das Königspaar! Und dann? Was kam dann?“,

    angestrengt versuchte ich das Wirrwarr meiner Gedanken zu ordnen.

    „Tod.“

    Blasse, leblose Gesichter starrten mich an. Zwei der Spitzen eines Dreizacks ragten aus den Körpern der Königin und des Königs von Mirum.

    „Sie sind Tod… Das Königspaar ist tot.“

    Dennoch versuchte ich mich krampfhaft zu erinnern:

    „Das Portal… Es schloss sich. Wir dachten… wir würden niemals entkommen.

    Und doch bin ich hier… Haben wir es geschafft?“


    Erschrocken zuckte ich zusammen. Da! Wieder! Was ist das?

    Langsam näherte ich mich diesen merkwürdigen Stimmen und erklimmte einen kleinen, mit cyanfarbenen Blumen übersäten Hügel.

    Ich blickte auf eine Gestalt.

    „Wo ist dieser verdammte Samen?! Ahh, da ist er, aber ich hatte ihn doch-- Chem? Du lebst!“, rief Venexia.

    Überglücklich stürzte sich meine Halbschwester auf mich.

    „Nexi! Da bist du ja endlich. Aber wo sind die Wirrelfen, welche uns begleiteten?“

    „Ich denke, sie haben es leider nicht geschafft, bevor sich das Portal zu dieser Dimension schloss.“, murmelte sie niedergeschlagen

    Wir sagten lange Zeit nichts mehr.



    --Ein Jahr später—



    Das Land Lunaris, welches von Venexia und der Hilfe ChemFlix´s erbaut worden war, ist nun fast mit dem Pilzboden des Baumes überwachsen und fantastische Bauten schmückte dies aus. Doch nun, möchte Chem sein eigenes Reich erbauen. Somit machte er sich auf den Weg.




    Hauptteil:



    --Fortsetzung folgt--


    Sehr geehrter Magierorden,


    es würde mich erfreuen, wenn irgendwann auch Prismarin als seltene Vote-Belohnung eingefügt wird.

    Da Prismarin ein teures Gut und nicht leicht zu farmen ist, wäre das ganz praktisch!

    Folgende Abstufung schlage ich vor:

    • am seltensten: dark_prismarine
    • seltener: prismarine_bricks, prismarine, sea_lantern
    • selten: prismarine_shard, prismarine_crystals


    Viele Grüße

    ChemFlix

    :ghast:

    Einblicke in das Schloss Amastran´s:

    Treppenhaus:


    Teleportraum:


    Thron:


    Villagerhall:


    Eingangsportal im Bau:


    Korridor:


    Esstisch im Bau:

    Liste der Bewohner Amastran´s:


    Herrscher: ChemFlix


    Bewohner: Sausefix, Maxi2k7




    (Diese Liste wird bei Änderungen geupdated!)

    Update:

    Amastran hat eine Insel eingenommen:


    Diese Insel gehört als Provinz zu Amastran, welche vom Statthalter Maxi2k7 geführt wird.

    (-> orange markiert)

    Teleportiert euch in eine andere Dimension!

    Der noch nicht in Betrieb gestellte Teleportraum von Amastran ist im Süd-Westlichsten Flügel des Schlosses zu finden.